Leipziger Buchmesse 2020
Hilfsnavigation

Absage Leipziger Buchmesse / Magdeburg liest trotzdem: 12 Stunden Literatur am 12. März

Die Leipziger Buchmesse ist abgesagt worden – und somit auch der geplante Messeauftritt der Landeshauptstadt. Damit Magdeburger Literaturfans dennoch auf ihre Kosten kommen, hat die Landeshauptstadt ein literarisches Ersatzprogramm in Magdeburg mit dem Original-Messestand erarbeitet. Termin ist Donnerstag, der 12. März von 12.00 bis 24.00 Uhr in der Festung Mark. Die Abendveranstaltung am Samstag, den 14. März in Leipzig findet planmäßig statt.   

Die Ottostadt liest in der Festung Mark

Die Organisator*innen des Magdeburg-Standes auf der Leipziger Buchmesse haben kurzfristig auf die gestrige Absage der Leipziger Buchmesse reagiert. So findet am 12. März 2020  von 12.00 Uhr mittags bis 24.00 Uhr nachts für 12 Stunden ein literarisches Ersatzprogramm in der Festung Mark statt. Der Eintritt ist frei und alle Magdeburger*innen sind herzlich eingeladen.

In der Festung Mark wird der Original-Messestand, wie er in Leipzig samt Taut-Kiosk gestanden hätte, komplett aufgebaut. Ebenso wurde für die zwölf Stunden ein Programm mit Lesungen, Performances, Musik, Poetry-Slam und Gesprächen zusammengestellt. Mit dabei sind viele Protagonist*innen, die ursprünglich für die vier Messetage in Leipzig vorgesehen waren.

Literarisches Programm am 12. März

Die Organisator*innen haben ein abwechslungsreichen Programm zusammengestellt. 35 Autor*innen und Kulturschaffende werden in 24 Lesungen zeigen, was die Ottostadt in Sachen Literatur und Kultur zu bieten hat.

Abendveranstaltung am 14. März in Leipzig-Plagwitz findet statt

Magdeburg liest trotzdem – auch in Leipzig! Die geplante Poetry-Show „Die Lehre von der Leere“ am Samstag, den 14. März ab 20.00 Uhr in der Kultkneipe „Noch Besser Leben“ in Leipzig-Plagwitz, Merseburger Straße 25, findet planmäßig statt. Dort werden circa 50 Zuschauer*innen erwartet. Trotz allem wird die Entwicklung der Coronavirus-Infektionen beobachtet, um für alle Besucher*innen kein unnötiges Risiko einzugehen.

Autor*innen und Künstler*innen aus der Ottostadt Magdeburg

Hier finden Sie die Kurzprofile der Autor*innen, die ihre Teilnahme an der Leipziger Buchmesse 2020 zugesagt hatten. Trotz Absage der Messe werden sie hier vorgestellt :

Albrecht Franke | Alexander Schnarr | Bücherkindergärten | Charlotte Buchholz | Chong Jiong Wang | Clemens Esser | Conrad EngelhardtElisabeth Heinemann | Eva Labouvie | Hans-Günther PölitzHausfreund Semanski | Jörg Menke-PeitzmeyerKarsten Steinmetz & Thomas Andrée | Katharina HerzogKompakt BuchLars Johansen | Leonard Schubert & Katahrina Herber | LiteraThiem | Lyrix | Mady Host | Manfred Helmecke | Marah Woolf | Mareike Fingerhut-Säck | Maria Anna Schwarzberg | Monika Helmecke | Nellja Veremej | ODA | Olaf Meister | Peter Berg | Regine Sondermann | Reiner Bonack | Rike Reiniger | Schreibkräfte | Stephan SchulzSylvie Braesi | Torsten Olle | Wahid Nader | Wolf Stein

Weiterführende Informationen

Die Leipziger Buchmesse ist der wichtigste Frühjahrstreff der Buch- und Medienbranche und versteht sich als Messe für Leser*innen, Autor*innen und Verlage. Sie präsentiert die Neuerscheinungen des Frühjahrs, aktuelle Themen und Trends und zeigt neben junger deutschsprachiger Literatur auch Neues aus Mittel- und Osteuropa. 

Der Messeauftritt der Ottostadt wird durch das Wirtschaftsdezernat der Landeshauptstadt in enger Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Wirtschaftsservice Magdeburg (GWM) und zahlreichen Partnern aus der Kultur- und Kreativbranche der Stadt umgesetzt.

Aufgrund des Coronaviruses wurde die Buchmesse 2020 abgesagt.

Alle Informationen rund um die Leipziger Buchmesse bietet die offizielle Webseite www.leipziger-buchmesse.de

Impressionen Festung Mark 12.3.20

Magdeburg liest trotzdem_Festung Mark_12.3.20
Magdeburg liest trotzdem_Festung Mark_12.3.20
©
© Felix Paulin
Magdeburg liest trotzdem_Festung Mark_12.3.20
©
© Felix Paulin
Magdeburg liest trotzdem_Festung Mark_12.3.20
©
© Felix Paulin
Magdeburg liest trotzdem_Festung Mark_12.3.20
©
© Felix Paulin
Magdeburg liest trotzdem_Festung Mark_12.3.20
©
© Felix Paulin
Magdeburg liest trotzdem_Festung Mark_12.3.20
©
© Felix Paulin
Magdeburg liest trotzdem_Festung Mark_12.3.20
©
© Felix Paulin
Magdeburg liest trotzdem_Festung Mark_12.3.20
©
© Felix Paulin
Magdeburg liest trotzdem_Festung Mark_12.3.20
©
© Felix Paulin
Magdeburg liest trotzdem_Festung Mark_12.3.20
©
© Felix Paulin
Magdeburg liest trotzdem_Festung Mark_12.3.20
©
© Felix Paulin
Magdeburg liest trotzdem_Festung Mark_12.3.20
©
© Felix Paulin
MDliesttrotzdem
MDliesttrotzdem
MDliesttrotzdem
MDliesttrotzdem
MDliesttrotzdem
MDliesttrotzdem
MDliesttrotzdem
MDliesttrotzdem
MDliesttrotzdem
MDliesttrotzdem
MDliesttrotzdem
MDliesttrotzdem

Impressionen Leipziger Buchmesse

Hier finden Sie Impressionen des Magdeburg-Standes auf der Leipziger Buchmesse 2019. 

LBM 2019
LBM 2019
LBM 2019
LBM 2019
LBM 2019
LBM 2019
LBM 2019
LBM 2019
LBM 2019
Farbenfroher Nachbau des Bruno Taut-Kiosks
LBM 2019
LBM 2019
LBM 2019
LBM 2019
LBM 2019
LBM 2019

Kontakt

Sie haben detaillierte Fragen zum Auftritt der Ottostadt Magdeburg? Sprechen Sie uns an!

IHRE ANSPRECHPARTNERINNEN

Standortmarketing & Medien
Julius-Bremer-Straße 10
39104 Magdeburg
GWM Gesellschaft für Wirtschaftsservice Magdeburg mbH
Clustermanagerin Gesundheitswirtschaft & Kreativwirtschaft
Ölweide 12
39114 Magdeburg
 
- Anzeigen -
Erholen Sie sich gesund
Zentrum für Gesundheit und Energie
Wellnesshotel Bayern
Sicher unterwegs mit einer
Risikolebensversicherung
Mehr Spielraum für Erlebnisse mit einem
Privatkredit
Hotel Babylon
ÌÀÄ·ÊåÊå-ÔÚÏßÓ°ÊÓ